+ 86-574-87676065 info@lehonb.com
Sie sind hier: Zuhause / Nachrichten / Branchennachrichten / Funktionsprinzip des Universalgelenklagers

Unternehmens Nachrichten

Funktionsprinzip des Universalgelenklagers

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-05-23      Herkunft:Powered

Funktionsprinzip des Gelenklagers

Wenn die Antriebsgabel in vertikaler Position linear trägt und die Ebene der Querwelle senkrecht zur Antriebswelle steht. Zu diesem Zeitpunkt die Lineargeschwindigkeit des Verbindungspunktes der Antriebsgabel und der Querwelle und des Verbindungspunktes der angetriebenen Gabel und der Querwelle in der Ebene der Kreuzspeziallagerwelle, welchesind gleich. Wenn der nicht unabhängige freitragende Axiallagerrahmen verwendet wird, ist die Bedingung 1 schwer zu erfüllen, die relative Position des Getriebes und des Hauptreduzierers ändert sich ständig und nur die ungleiche Geschwindigkeit kann so klein wie möglich erreicht werden.

Die ungleichmäßige Geschwindigkeit der10-stelliges Wellen-Universalgelenk bedeutet, dass die angetriebene Welle während einer Woche keine gleichmäßige Winkelgeschwindigkeit aufweist, sodass die angetriebene Welle schnell und langsam ist. Wenn sich die Antriebswelle mit einer konstanten Winkelgeschwindigkeit dreht, dh eine einzelne QuerwelleUniversalverbindunghat ungleiche Übertragungsgeschwindigkeit im Winkel.

Universalverbindung


Der Winkel zwischen den beiden WellenwinkelkontaktKugellagerdes erstenUniversalverbindungist gleich dem Winkel zwischen den beiden Wellen des zweiten Universalgelenks. Der Typ mit doppelter QuerwelleUniversalverbindungrealisiert die Bedingungen der Konstantdrehzahlübertragung der Abtriebswelle des Getriebes zwischen den beiden Wellen und der Eingangswelle der Antriebsachse. Wenn sich die Antriebsgabel in der horizontalen Position befindet und die Ebene der Lagerwelle des Querdrehtellers senkrecht zur angetriebenen Welle ist, wird die Geschwindigkeit der Antriebsgabel auf die Ebene der Querwelle projiziert.

DasLagerstößelgabeldes ersten Universalgelenks befindet sich in derselben Ebene wie die Antriebsgabel des zweiten Universalgelenks. Die Drehzahl der Haupt- und der angetriebenen Welle schließt das Lagersystem. Je größer der Schnittwinkel der beiden Wellen ististJe größer die Geschwindigkeitistund je schlechter die ungleiche Drehzahl der Getriebewelleist.

Klassifizierung von Gelenklagern

Gelenklagerwerden hauptsächlich in die folgenden zwei Typen unterteilt: quasikonstante Universalgelenklager und universelle Axialkugellager mit konstanter Drehzahl.

Gemeinsame Quasi-KonstanteUniversalgelenkesind von zwei Typen und dreipoligen Wellentypen. Ihr Arbeitsprinzip ist das gleiche wie das eines Doppelgelenk-Universalgelenks, um eine Übertragung mit konstanter Geschwindigkeit zu erreichen.

DasDoppelte universelle Verbindungtist eigentlich ein Satz von Doppelgelenk-Universalgelenk-Konstantgeschwindigkeitsübertragungsvorrichtungen mit zehn Lagern, die die Länge der Übertragungswelle auf ein Minimum reduzieren. Die Doppelgelenkgabel entspricht der Antriebswelle und derUniversalverbindungGabel, deren zwei Enden sich in derselben Ebene befinden. Wenn der Schnittwinkel zwischen der Abtriebswelle und der Eingangswelle klein ist, kann die Winkelgeschwindigkeit der beiden Wellen nahezu gleich sein, und der Schnittpunkt der beiden Wellenachsen auf dem Bogen liegt sehr nahe an der oben genannten vertikalen Linie. Dies macht den Unterschied zwischen dem Pendelrollenlager 1 und 2 klein. Daher wird das Doppel-Universalgelenk a genanntquasi konstantes Universalgelenk.

Universalverbindung

Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung von Gelenklagern

(1)Beim Zerlegen, Bewegen und Lagern müssen Kollisionen und Stapeln vermieden werden.

(2)Die Trägheit des Fahrzeugs sollte nicht zum Starten des Motors verwendet werden, um einen Aufprall zu vermeiden.

(3)Vermeiden Sie es, das Kupplungspedal gewaltsam anzuheben. Die Gangschaltung sollte sanft sein.

(4)Wenn das Fahrzeug so stark wie möglich bremst, befindet sich das Getriebe im Leerlauf oder die Kupplung im ausgerückten Zustand, um eine Überlastung des Getriebes zu verhindern.

(5)Überprüfen Sie regelmäßig den Dichtungszustand des Zwischenlager, des Querwellenlagers und des Gleitkeils und ersetzen Sie die ausgefallene Öldichtung rechtzeitig. Oft wird Fett eingespritzt. Damit jedes Lager des Universalgelenks vollständig geschmiert wird, muss das Schmiermittel aus der Öldichtung jedes Lagers herausgedrückt werden. Schmieren Sie das Zwischenlager, es sollte aus der Entlüftungsöffnung des vorderen Lagerdeckels extrudiert werden.

(6)Überprüfen Sie regelmäßig die Verbindungsschrauben, mit denen die Antriebswelle befestigt ist und die verschiedenen Komponenten tragen.

(7)Überprüfen Sie regelmäßig den Durchmesser, das Axialspiel, das Axialspiel der Querwelle, das Spiel zwischen der Querwelle und dem Lager, das Lager und das Gabelloch des Universalgelenks sowie das Umfangsspiel des Gleitkeilpaares.

(8)Überprüfen Sie, ob die Getriebewelle verbogen und entleert ist und die Bilanz nicht stimmt.

(9) Prüfen Sie, ob die Positionierung von Motor, Hinterachse (Antriebsachse) und Zwischenstützbalken der Norm entspricht.


SCHNELLER LINK

KONTAKTIERE UNS

Ningbo Lehonb Machinery Co., Ltd.
Tel.: + 86-574-87676065
Fax: + 86-574-87675899
WhatsApp:+ 86-13586528620
Email:
info@lehonb.com
Einheit 403, Nr. 15, Jiefang South Road,
Ningbo 315010, China.

MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Folge uns:

© Copyright 2020 Ningbo Lehonb Machinery Co., Ltd.