+ 86-574-87676065 info@lehonb.com
Sie sind hier: Zuhause / Nachrichten / Branchennachrichten / Probleme, die bei der Konstruktion von Wälzlagerkombinationen zu berücksichtigen sind

Unternehmens Nachrichten

Probleme, die bei der Konstruktion von Wälzlagerkombinationen zu berücksichtigen sind

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-07-03      Herkunft:Powered

Mit Ausnahme derrod Endgelenklager undspherischpgelegenbOhrringe,Es gibt Wälzlager.Damit das Lager in der Ausrüstung gut läuft, muss der geeignete Lagertyp und die geeignete Lagergröße ausgewählt werden. Gleichzeitig sollte das Lager richtig ausgelegt sein, um einen guten Sitz zwischen dem Lager und seinen umgebenden Teilen zu erreichen. Darüber hinaus ist es notwendig, die axiale Position des Lagers angemessen festzulegen, die Koordination zwischen dem Lager und anderen Teilen sicherzustellen, den Spalt einzustellen und viele Probleme wie Schmierung, Montage und Demontage zu lösen.

Fixierung vonRollen B.Ohrringe

Nach Auswahl des Lagertyps und -modells erfolgt die kombinierte Strukturkonstruktion des WälzkörpersLagermuss korrekt ausgeführt werden, um den normalen Betrieb des Lagers zu gewährleisten. Die Konstruktion der kombinierten Struktur des Lagers umfasst vier Aspekte: die Struktur des Lagerendes der Welle, die Koordination des Lagers und der zugehörigen Teile, die Schmierung und Abdichtung des Lagers und die Verbesserung der Steifigkeit des LagersLagersystem.

Gelenklager


1. Beide Enden in einer Richtung fixiert

Bei kurzen Wellen bei normalen Betriebstemperaturen ist der Drehpunkt häufig an jedem Ende in einer Richtung befestigt, und jedes Lager trägt eine Axialkraft in einer Richtung. Um bei arbeitender Welle eine geringe Wärmeausdehnung zu ermöglichen, sollte beim Einbau des Lagers ein axialer Spalt von 0,25 mm bis 0,4 mm vorhanden sein. Die Lücke ist sehr klein. Es ist nicht notwendig, es auf der Konstruktionszeichnung zu zeichnen. Der Spalt wird normalerweise durch Distanzstücke oder Einstellschrauben eingestellt. Das Merkmal dieser Befestigungsmethode besteht darin, die Zweiwegebewegung der Welle zu begrenzen, die für die Welle mit geringer Änderung der Arbeitstemperatur geeignet ist. Es ist jedoch notwendig, auf die thermische Dehnung zu achten, wobei ein Ausgleichsspalt zwischen dem Lagerdeckel und der äußeren Endfläche verbleibt, der 0,2 bis 0,3 mm beträgt.

2. Ein Ende ist in beide Richtungen fixiert und ein Ende ist M.oving

Wenn die Welle lang ist oder die Arbeitstemperatur hoch ist, ist die Wärmeausdehnung und -kontraktion der Welle groß, und es sollte eine Drehpunktstruktur mit einem in zwei Richtungen befestigten Ende und einem sich bewegenden Ende angenommen werden. Das feste Ende wird durch a einer Zweiwege-Axialkraft ausgesetztEinzellager oder Lagergruppe, während das bewegliche Ende sicherstellt, dass sich die Welle frei bewegen kann, wenn sie teleskopisch ist. Um ein Lösen zu vermeiden, wird der Innenring desSchwimmlagersollte axial mit der Welle befestigt werden, und häufig wird ein elastischer Sicherungsring verwendet. Wenn ein Zylinderrollenlager als Drehpunkt verwendet wird, sollte der Außenring des Lagers axial mit der Maschinenbasis fixiert sein, und die freie Bewegung der Welle kann durch die Bewegung zwischen der Rolle und dem Ring sichergestellt werden. Das Merkmal dieser Befestigungsmethode ist, dass ein Drehpunkt in beide Richtungen fixiert ist und der andere Drehpunkt für die axiale Bewegung verwendet wird. Wenn dieRillenkugellagerWird als Drehpunkt verwendet, haben der Außenring des Lagers und der Enddeckel Spiel, und wenn das Zylinderrollenlager als Drehpunkt verwendet wird, sollte der Außenring des Lagers in beide Richtungen fixiert werden. Diese Befestigungsmethode eignet sich für lange Achsen mit großen Temperaturänderungen.

Anpassung vonBohrenCKombination

Es gibt drei Schritte, um die Lagerkombination einzustellen.

1. Einstellung des Lagerspiels

Es gibt zwei Schritte, um es anzupassen. Der erste Schritt besteht darin, die Dichtungsdicke des Lagerdeckels und der Maschinenbasis einzustellen, und der zweite Schritt besteht darin, die Bewegung desLageräußere Ringverschraubung mit Schrauben.

2. Lagervorspannung

Der Zweck der Lagervorspannung besteht darin, die Genauigkeit, Steifheit und Vibration zu verbessern. Entsprechend den Anforderungen an die Vorspannkraft des Lagers während des Einbaus wird eine bestimmte Axialkraft im Lager aufrechterhalten, um ein bestimmtes Spiel zu gewährleisten.

3. Einstellung der Position der Lagerbaugruppe

Der Zweck dieses Schritts besteht darin, die Teile auf der Welle einschließlich Zahnräder und Riemenscheiben auf genaue Arbeitspositionen zu bringen.

Gelenklager

DasCKoordination vonRollingBOhrringe

Das Basisloch wird für die Zusammenarbeit zwischen dem Lagerinnenringloch und der Welle verwendet. Die äußere Welle des Lagers und das Loch des LagersLagersitznimm die Basis anWellensystem.

Montage undDMontage vonRollingBOhrringe

Die übliche Lebensdauer von Wälzlagern ist nicht mit der gesamten Maschine vereinbar und muss während des Gebrauchs mehrmals ausgetauscht werden. Wenn die Teile mit dem Lager beschädigt sind, müssen die Lager zerlegt werden. Bei der Demontage der Lager sollte die Demontagekraft nicht durch die Wälzkörper übertragen werdento plastische Verformung der Wälzkörper verhindern.

Für die Demontage von Wälzlagern werden üblicherweise Spezialwerkzeuge verwendet. Das Design der Wellenstruktur sollte genügend Platz für den Einsatz der Werkzeuge bieten. Diese Daten finden Sie im Handbuch für Wälzlager.

Hoffentlich hilft Ihnen diese Passage dabei, mehr über Wälzlager zu erfahren.


SCHNELLER LINK

KONTAKTIERE UNS

Ningbo Lehonb Machinery Co., Ltd.
Tel.: + 86-574-87676065
Fax: + 86-574-87675899
WhatsApp:+ 86-13586528620
Email:
info@lehonb.com
Einheit 403, Nr. 15, Jiefang South Road,
Ningbo 315010, China.

MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Folge uns:

© Copyright 2020 Ningbo Lehonb Machinery Co., Ltd.